Die gute alte Zeit: Vintage Einrichtung

Der Vintage Einrichtungsstil setzt voll auf den Charme vergangener Zeiten – während sich retro-Wohnstile tendenziell eher der jüngeren Vergangenheit widmen, geht es beim Vintage Stil noch weiter in der Zeit zurück. Es gibt auch nicht nur den ”Einen“ Vintage Einrichtungsstil, ihr könnt euch bei der Wahl der Deko auf eine Zeitepoche beschränken, oder einen wilden Mix von Vintage Möbeln und Vintage Accessoires wagen. Vintage Dekoration passt quasi in jeden Bereich des Hauses, vom Vintage Wohnzimmer, über das Vintage Schlafzimmer, die Vintage Küche und auch der Garten und der Hauseingang machen sich gut im Vintage Stil.

vintage deko vintage einrichtung ein vintage sideboard mit alter lampe und ölgemalde

Typisch für Vintage Deko

  • Vintage Dekor ist oft verspielter und detailreicher gestaltet als moderne Deko und minimalistische Deko

  • Vintage Dekoration darf Abnutzungsspuren und kleine Fehler haben, Metalle sind manchmal angelaufen so ist jede Deko auch etwas ganz Einzigartiges!

  • Vintage Möbel sind oft aus Massivholz hergestellt, darum lassen sie sich auch mit etwas Farbe, Lasur, oder Beize auffrischen und verändern

  • Vintage Deko im Garten lässt sich toll über Gartenmöbel aus Schmiedeeisen realisieren, aus alten Obstkisten wird ein Pflanzer

  • Für die Vintage Küchendeko setzt ihr auf vintage Wanddeko wie vintage Uhren, nostalgische Schilder, auf schmalen Regalen inszeniert ihr Vintage Küchenhelfer vom Flohmarkt wie Emaille Kannen, alte Backformen, nostalgische Apothekergläser und andere Vorratsbehälter im Vintagelook

einrichtungsstile vintage einrichtung vintage deko

Markentipp Vintage Deko: Chic Antique

Wie es der Name schon vermuten lässt, dreht sich beim Interior-Label Chic Antique alles um die Nostalgie. Insbesondere der ”Brocante“-Stil, französische Flohmarksfunde, inspierieren die Kollektionen der dänischen Ideenschmiede – Vintage ist also Programm! Im Produkt-Lineup des Labels findet ihr liebevolle, detailreiche Dekoaccessoires und vintage Möbel wie Couchtische und kleine Bänke, die sich ideal in nostalgische Wohnstile einfügen. Für Küche und Tisch etwa hat Chic Antique beispielsweise vintage Apothekergläser, vintage Tabletts mit detailverliebter Ornamentierung, sowie Tassenhalter aus Schmiedeeisen und traumhafte vintage Etageren im Programm. Vintage Kerzenhalter und rustikale Kerzen schaffen eine behagliche Lichtstimmung im Wohnzimmer und Schlafzimmer. Auch Vintagedeko für den Garten und vintage Weihnachtsdeko finden sich im Sortiment der Dänen.

Shabby Chic Einrichtung

Der Shabby Chic gehört zu den Vintage Einrichtungsstilen. Alte Möbel aus Holz erhalten durch einen Anstrich mit Kreidefarben ein neues Gewand. Dabei werden mit Schleifpapier kleine Macken und künstliche Abnutzungsspuren in den Anstrich gebracht. Am beliebtesten sind im Shabby Chic helle Farben wie Weiß, Altweiß und Pastelltöne wie Rosa, Hellblau, und Salbeigrün. Durch die helle Farbwahl ist auch Osterdeko im Shabby Chic Look immer eine Schöne Idee. Der Shabby Look lässt sich perfekt mit einem nostalgisch angehauchten Landhausstil verbinden.

shabby chic einrichtung shabby chic deko

Typisch Shabby Chic Deko

  • Shabby Chic Deko kann man recht einfach selber machen, es gibt viele Shabby Chic Deko Ideen und DIY Projekte, die auch ohne großes künstlerisches Geschick durchführbar sind

  • Kreidefarben in Weiß, Altweiß und Pastellnuancen auf Möbeln und Dekoaccessoires mit kleinen eingearbeiteten Macken sind quasi das Hauptfeature im Shabby Chic

  • Alte Vogelkäfige mit weißem Anstrich werden aufgehängt und kombiniert mit Pflanzendeko wie einem Zimmerefeu zur spannenden Shabby Deko in luftiger Höhe

  • Alten Holz-Fenstern verpasst ihr mit Shabby Chic Anstrich ein zweites Leben als vintage Wanddeko, dekoriert die alten Fenstern zum Beispiel mit Trockenblumen, Kunstblumen, alten vintage Postkarten, Anhängern wie selbstgenähten Herzen aus Stoff, Schlüsseln aus Schmiedeeisen für einen stimmigen Nostalgie-Look

shabby chic deko shabby chic bank und tisch mit blumen

Markentipp Shabby Chic Deko: Posiwio

Posiwio aus Norddeutschland hat eine beachtliche Auswahl an schöner Shabby Chic Deko in ihrem Produkt-Lineup! Von Shabby Chic Kerzenhaltern wie nostalgischen Kammerleuchtern und vintage Teelichthaltern, Shabby Chic Fensterrrahmen für die Wanddeko, sowie Shabby Chic Spiegeln. Auch Shabby Chic Gartendeko und Deko für den Hauseingang findet sich im Sortiment des Labels. Shabby Chic Weihnachtdeko von Posiwio wie Adventskränze, Vintage Deko Schaukelpferde im Shabby Style, zarte, helle Frühlingsdeko und Shabby Osterdeko ergänzen das Produkt-Lineup um saisonale Deko.

Cottagecore Einrichtung

Die Cottagecore Deko ist eine Abart des Landhausstils mit besonders viel Vintage Anteilen, als eher maximalistischer Stil wird bei der Deko geklotzt und nicht gekleckert! Die Cottagecore Ästhetik orientiert sich am englischen Landhausstil in kleinen Cottages und ist wirklich urgemütlich! Kleine, Blumen Prints auf Kissen, Decken und Tapeten dürfen nicht fehlen, aber auch typisch britische Muster wie Gingham (Karomuster) und Tartan (Schottenmuster) fügen sich toll in den Stil ein. Leere weiße Wände findet man bei dem niedlichen Stil nicht, auf keinen Fall sollte es kalt und steril wirken! Gemütlichkeit, Natürlichkeit und eine gewisse verträumte Verspieltheit sind feste Bestandteile des Cottagecore Stils.

cottagecore einrichtung cottagecore aesthetic

Typisch Cottagecore Deko

  • Vintage Landhausaccessoires wie emaillierte Schüsseln, Krüge und alte Milchkannen

  • Landhausgärten mit vielen Blumen und Gemüse

  • Rustikale Deko aus Holz mit dem gewissen Vintage Flair

  • Selbstgestrickte und gehäkelte Decken mit Grannysquares

  • Spitzendeckchen wie bei Oma

  • Botanische Vintage Illustrationen und ruhige Landschaftsszenen im Bilderrahmen als Wanddeko

  • Trockenkräuter und Trockenblumen als hängende Deko oder in der vintage Vase

  • Girlanden aus Kunstblumen wie Efeu

  • Selbstgemachte Deko aus Naturmaterialien wie Moos und Zweigen

  • Alte Teekannen als Deko in der Küche oder als Übertopf für Zimmerpflanzen

  • Schönes Vintage Geschirr wird offen präsentiert und als Deko in der Küche und im Esszimmer genutzt

cottagecore einrichtung cottagecore deko idee

Markentipp Cottagecore Dijks Natural Collection

Bei Dijks Natural Collection verrät der Name schon den Fokus des niederländischen Unternehmens: Deko aus Naturmaterialien sind das Steckenpferd des Labels! So finden sich im Produkt-Lineup zum Beispiel niedliche bunte Trockenblumen im Glas, oder Trockenblumen zum Hängen für eure Cottagecore Deko. Für die Wanddeko in dieser entzückenden Ausprägung des Landhausstils hat das Label unter anderem Kränze aus Kornähren, oder Weidenkränze mit bunten Trockenblumen im Programm. Für selbstgesammelte Wildblumensträuße findet ihr bei Dijks Natural Collection verspielte Cottagecore Vasen. Auch die rustikalen Echtholz Möbel wie Hocker und Bänke vom Label fügen sich toll in den Wohnstil ein.

Holz und urige Gemütlichkeit: Rustikale Einrichtung

Rustikale Einrichtung mit viel Holz verbreitet ein uriges Ambiente im Haus. Die klassische Eicheneinrichtung unserer Großeltern hat Upgrades erhalten: Altbacken wirkt der rustikale Einrichtungsstil heutzutage auf keinen Fall mehr: Neue, frische Formen und mehr Natürlichkeit sind heutzutage der Fokus des rustikalen Wohnstils. Braune Ledermöbel wie Ledersessel und Ledersofas harmonieren hervorragend mit dem rustikalen Stil. Im Winter sorgt ihr mit Hirschdeko in euren rustikalen vier Wänden für eine gemütliche Hüttenzauber-Atmosphäre. Im coolen Industrial Stil finden sich Anteile von rustikaler Optik: Diese wird im Factory Look gern mit schwarzem Metall verbunden, zum Beispiel als rustikale Tischplatte mit coolen industriellen Beinen aus Metall – so entstehen spannende Kontraste.

rustikale einrichtung rustikales wohnzimmer holzdeko

Typisch rustikale Deko

  • Holzdeko darf beim rustikalen Einrichtungsstil nicht fehlen, diese darf auch gerne einen urwüchsige Charakter haben: Eine deutlich sichtbare Maserung bei Aufstellern und Ständern ist erwünscht!

  • Alte Ziegelformen aus vintage Holz machen sich gut zur Aufbewahrung, oder als rustikale Tischdeko

  • Deko mit Holzscheiben, zum Beispiel bemalt als Anhänger für Sträuße aus Zweigen, oder große Baumscheiben mit Rinde als Tischdeko mit ein paar Kerzen verbreiten uriges Flair

  • Bei den Möbeln gilt: Massivholz mit ”Charakter“ ist im rustikalen Einrichtungsstil furnierter Industrieware mit Pflastikfurnier immer vorzuziehen

  • Etwas helle, gemütliche Frische bringt ihr mit weißen Schaffellen auf Stühlen und Sesseln in den Stil

  • Der rustikale Wohnstil lässt sich sowohl modern, oder im Vintagelook ausgestalten

rustikale einrichtung rustikale küche rustikale deko

Markentipp Holzdeko und rustikale Deko: Vosteen

Vosteen aus Niedersachsen ist ein wahrer Tausendsassa in der deutschen Dekowelt und auch im Bereich der rustikalen Deko und der Holzdeko ist das Label versiert. Im Lineup von Vosteen findet ihr rustikale Deko in erfrischend neuem Gewand: Skandinavisch angehauchte moderne Holzdeko zum Hinstellen, wie die stylischen kleinen Holzhäuser, moderne Vasen aus Holz – perfekt für eine minimalistisch rustikale Paarung mit getrockneten Mohnblumen, kunstvolle rustikale Kränze und Wanddeko aus Ästen mit einem spannenden Detailgrad. Auch für die rustikale Weihnachtsdeko wie Sterne und Tannenbaumaufsteller hält das Label die richtigen Stücke in modern-rustikaler Optik bereit.

Waldig und ein bisschen schräg: Goblincore Einrichtung und Deko

Goblincore Deko ist etwas wunderlich. Der verspielte Stil kombiniert die Äesthetik von Sumpf und Wald, stellt euch vor wie ein Goblin oder eine Sumpfhexe zu wohnen. Rustikale Holzdeko, die Farben braun, Beige, Olivgrün machen den Stil eher dunkel, aber auch sehr Naturnah. Wie auch die Cottagecore Aesthetik hat Minimalismus bei diesem Stil nichts zu suchen. Also zieht die Butscherhose und die Gummistiefel an, es geht in den Wald!

goblincore deko goblincore einrichtung

Typisch Goblincore Aesthetic

  • Klingt seltsam: Knochen und Tierknochen und Repliken derselben aus Kunststoff

  • Pilzdeko – zum Beispiel als botanische Illustration, als Dekofigur, oder als Muster auf Textilien

  • Kleine, gefundene Schätze aus der Natur: Gefundene Federn, Eicheln, hübsche Steine, Äste

  • Moosdeko, alte Baumwurzeln

  • Froschdeko und Kröten – zum Beispiel als Aufsteller, als Druck aus einer Postkarte für die Wand, außerdem Seerosen und Libellen

  • Vintage Möbel aus Holz, gerne in dunklem Shabby Style gestaltet

  • Kerzen! Am besten in alten Flaschen, Laternen oder Vintage Kerzenhaltern wie Kammerleuchtern

  • Vintage Deko: Vom alten Tintenfass, vintage Schalen, Fingerhüte, alte Bücher – You name it!

goblincore deko pilzdeko

Markentipp Goblincore Deko Dijk Natural Collection

Wo Naturdeko eine tragende Rolle spielt, da ist Dijk Natural Collections nicht weit! Für eure Goblincore Deko hat das Label diverse kleine Dekoaccessoires im Sortiment: Tannenzapfen und Dekomoos passen hervorragend zur Goblincore Aesthetik, zum Beispiel für eine Goblincore Tischdeko mit rustikalen Holzscheiben. Geschnitzte Pilze sind quasi ein Must-Have in der Goblincore Ästhetik und Trockenblumen von Dijk ergänzen den Stil ebenso ideal. Körbe aus Naturmaterialien eignen sich sowohl für die Aufbewahrung, als auch zum Sammeln eurer Koboldschätze auf Waldspaziergängen. Vintage Kerzenständer schaffen gemütliches Licht in eurer Goblinhöhle.