Grillrezepte und mehr: 13 tolle Grillideen

Der Mai-Feiertag hat es gezeigt – der Winter hat endlich zu seinem Ende gefunden und damit beginnt auch wieder die Grillsaison. Gesellige Abende im Freien mit der Familie und den Freunden versüßen uns die warme Jahreszeit. In diesem Blog-Artikel stellen wir euch Grillideen vor!

13 tolle Grillideen

Grillspieß Rezepte

Korean BBQ: Schweinebauch-Spieße mit Gochujang

Chili ist aus der koreanischen Küche nicht wegzudenken! Bei Gochujang handelt es sich um eine Paste aus Gochugaru, mittelscharfen Chiliflocken und anderen Zutaten, die koreanischen Gerichten das richtige Feuer verleihen. Ein ganz einfaches Grillrezept für euer Korean BBQ sind Schweinebauchspieße mit Gochujang. Mariniert Stücke vom Schweinebauch in Gochujang Paste und spießt diese abwechselnd mit scharfem Paprika wie Pimientos de Padron oder der japanischen Shisito auf. Nach einigen Minuten auf dem Grill sind die Spieße bereit zum Essen.

Korean BBQ Gochujang Schweinebauchspieße

Teriyaki Shrimp Spieße

Wieder verschlägt es uns nach Asien, nun nach Japan. Für die Teriyaki Shrimp Spieße braucht ihr aufgetaute rohe, gehäutete Shrimps (z.B. Black Tiger) und Teriyakisauce. Entweder greift ihr auf ein Fertigprodukt zurück, oder macht eure Teriyakisauce einfach selbst. Spießt die Shrimps auf Holzspieße auf und bestreicht sie vor dem Grillen mit der Teriyakisauce.

Shrimp Spieße Teriyakisauce Rezept

Teriyakisauce Rezept

Ein Esslöffel frisch geriebenen Ingwer, eine geriebene Knoblauchzehe, 8 Esslöffel japanische Sojasauce (z.B. Kikkoman), 4 Esslöffeln Mirin (Japanischer Reiswein), 4 Esslöffel Sake (ersatzweise Shaoxing Wein, oder Sherry), 3 Esslöffel Zucker, 2 Esslöffel Honig. Kocht die Mischung in einem Topf bis sie dickflüssig ist. Abgekühlt und in einem Vorratsbehälter im Kühlschrank aufbewahrt hält sich die Sauce eine ganze Weile. Natürlich ist die Sauce auch für klassische Yakitori (Hühnerspieße) geeignet, auch zu gegrillter Lachs passt sie sehr gut.

Vegetarisch Grillen: Gegrillter Halloumi und Gemüse am Spieß

Keine Lust auf Fleisch? Dann ist der türkisch-griechische Käse Halloumi eine gute Wahl! Auf Grillspießen kombiniert mit Gemüse wird der quietschende Käse zum Star. Schneidet den Halloumi in Würfel und spießt ihn abwechselnd mit Gemüsestücken auf. Besonders zum Grillen geeignet sind zum Beispiel Paprika, Pimientos de Padron, Zucchini, Aubergine, gekochte Kartoffel und Cherrytomaten. Bestreicht eure Spieße vor dem Grillen mit einer Vinaigrette aus Olivenöl, Zitrone, Essig, Knoblauch und frischer Minze.

gegrillter Halloumi vegetarisch Grillen Grillspieß vegetarisch

Argentinische Grillspieße vom Rind mit Chimichurri

Würzig und scharf wird es mit der leckeren Würzsauce Chimichurri aus Argentinien. Als perfekter Begleiter zu rotem Fleisch peppt sie jedes Steak auf. Die Sauce wird am besten direkt nach dem Grillvorgang auf das Grillgut aufgetragen, so verbrennt der Knoblauch nicht und behält sein intensives Aroma. Natürlich könnt ihr Chimichurri auch für die Würzung von Fleischalternativen wie Seitan-Spieße, Jackfruit oder Hellumi benutzen.

Chimichurri Rezept argentinisch Grillen Rinderspieße

Chimichurri Rezept

Für die Chimichurri Sauce braucht ihr 100 ml Olivenöl, 3 Esslöffel Rotweinessig, einen Bund feingehackte, krause Petersilie, 3-4 feingehackte Knoblauchzehen, eine kleine rote Chili ohne Samen und fein gehackt, 1 Teelöffel getrockneter Oregano, 1 Teelöffel grobes Salz, etwa ½ Teelöffel schwarzen Pfeffer. Lasst die Sauce erst einmal für 2 Stunden ziehen bevor ihr sie zum Würzen benutzt.

Chinesisch Grillen: Yang Rou Chuan Lammspieße

Die chinesische Küche kann mehr als Ente-Süßsauer! Probiert bei eurem nächsten Grillabend doch einmal diese würzigen Grillspieße mit Lammfleisch aus. Ihr braucht: 500 Gramm Lammschulter ohne Knochen in mundgerechten Würfeln, 1 Teelöffel rote Chiliflocken, 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen, 2 Teelöffel Fenchelsamen. 1 Teelöffel grobes Meersalz, 2 Teelöffel Knoblauchpulver, 1 Esslöffel Rapsöl oder Sonnenblumenöl, 2 Esslöffel Shaoxing Wein oder Sherry. Zerkleinert alle Gewürze und das Salz miteinander im Mörser und gebt die Gewürzmischung mit dem Wein und dem Öl zum Lammfleisch. Spießt die gewürzten Lammstücke auf Bambusstäbe auf und grillt sie für etwa 3-4 Minuten pro Seite.

Chinesisch Grillen Grillspieß Lammspieß chinesisch

Grill Beilagen

Couscous-Salat Rezept

Couscous Salat ist eine tolle Grillbeilage, die auch Vegetariern und Veganern Spaß macht. Für einen leckeren Couscous-Salat braucht ihr eine kleine feingeschnittene Zwiebel, eine gepresste Knoblauchzehe, eine gewürfelte Paprika, 1 TL Tomatenmark, 1 TL Ras el Hanout Gewürzmischung, 1 TL Harissa, 250 Gramm Instant Couscous, 300 Milliliter Wasser, etwas Butter oder Olivenöl, etwas gekörnte Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe, einen halben Bund feingeschnittene glatte Petersilie, ein paar Stängel fein geschnittene Minze, eine gute Hand voll gewürfelte Tomaten, Saft einer halben Zitrone.

Couscous Salat Rezept Grillbeilage Grillidee

Anleitung Couscous Salat

Bratet Zwiebel, Knoblauch und Paprika in etwas Fett an bis die Zwiebel glasig ist. Rührt dann das Tomatenmark, Ras el Hanout, Harissa, die Brühe und den Couscous ein und fügt das ganze mit dem Wasser hinzu, lasst das Gemisch einmal aufkochen und nehmt dann den Topf von der Flamme. Fügt die Butter, die Tomaten, die Minze, die Petersilie und die Zitrone hinzu. Schmeckt den Salat mit etwas Salz ab und lasst ihn vor dem Servieren etwas ziehen.

Marinierte Oliven und getrocknete Tomaten

Leckerer Brotbelag, veganer Appetizer, überzeugender Bewohner einer Mezze-Platte – Marinierte Oliven und getrocknete Tomaten sind wirklich lecker! Ihr braucht: eine Tasse voll entsteinte grüne Oliven, eine Hand voll getrocknete Tomaten, eine fein geriebene Knoblauchzehe, einen Esslöffel getrockneten Oregano, einen Esslöffel getrocknete Minze

Grillbeilagen marinierte Oliven

Köstliches Grillgemüse: Gegrillter grüner Spargel

Zack, bumm, fertig! Gegrillter Spargel ist eine wirklich einfache Gemüsebeilage zum Grillen. Wascht den Spargel, schneidet die Enden vom Spargel ab, Ölt ihn etwas mit Knoblauchöl ein, streut etwas Salz drauf und ab auf den Grill! Toll schmeckt der Spargel zum Beispiel mit Aioli, Sriracha-Mayonaise, oder mit Zitrone aromatisierter Mayo. Spitzpaprikas lassen sich ebenfalls sehr gut auf diese Weise auf dem Grill zubereiten.

Alkoholfreie Getränke zum Grillen: Selbstgemachter Eistee

Wenn andere ihr Bier öffnen und mit Wein anstoßen, müssen die Alkoholfreien unter euch nicht in die Röhre schauen und schnödes Wasser trinken. Selbstgemachter Eistee schmeckt besser als das fertig Produkt und lässt sich ganz einfach zuzubereiten: Kochte eine Kanne starken schwarzen Tee, zum Beispiel einen Earl Grey mit 3 Beuteln in der Kanne. Lasst den Tee abkühlen, presst mehrere Zitronen aus, vermischt den kalten Tee mit dem Zitronensaft, Zucker oder dem Süßungsmittel eurer Wahl. In Gläsern vermischt ihr in einem 50:50 Verhältnis die Teemischung mit Wasser und Eiswürfeln – Herrlich erfrischend und das Koffein im Tee wird eure Stimmung ebenfalls heben.

Selbstgemachter Eistee Getränke zum Grillen Alkoholfrei

Das Auge isst mit – Terrassendeko

Jetzt wo es uns wieder nach draußen zieht wird die Terrasse quasi zum Wohnzimmer draußen. Bei der Gestaltung der Grillecke dürfen neben Sonnenschutz, Sitzmöbeln und Tischen ein paar Dekoaccessoires nicht fehlen!

Beleuchtung für die Terrasse

Wenn der Grillabend mal wieder etwas länger dauert braucht es natürlich ein bisschen Licht. Laternen mit Kerzen oder LED-Kerzen, Outdoor Lichterketten, bunter Windlichter, Fackeln, oder praktische tragbare LED-Lampen (z.B. von Homesociety) sind gute Möglichkeiten um euren Grillplatz auf der Terrasse gemütlich zu illuminieren.

Grillabend Deko Beleuchtung

Pflanzen Deko in der Grillecke

Von blühenden Pflanzen umgeben sein während man leckere Grillgerichte genießt ist im Sommer ein echter Bonus. Pflanzen trennen die Grillecke optisch vom Rest des Gartens ab. Diverse Blumen wie Phlox, Nachtviole, Rose, Duft-Wicken oder Levkojen verschönern den Terrassenaufenthalt mit ihrem betörenden Duft. Pflanzt eure grünen Schützlinge ins Beet, Hochbeet, oder in Töpfe und Pflanzgefäße. Stecker und Rostdeko im Beet oder Pflanzgefäß sorgen für weitere Hingucker.

Terrassendeko Grillabend Deko

Tischdeko und Geschirr für den Grillabend

Egal ob ein bunter Strauß mit Sommerblumen in der Vase, Tischdeko sorgt für eine tolle Atmosphäre beim Grillen. Natürlich bringt auch das Geschirr selbst Sommerflair mit: In der hübschen Schale aus Steingut sieht der Beilagensalat zum Grillen doch gleich Extra appetitlich aus, auf dem dunklen Teller wird das saftige Steak von Grill gekonnt in Szene gesetzt, am besten mit einem frischen Zweig Rosmarin. Alte Ziegelformen werden auf der Grilltafel gleichzeitig zur rustikalen Deko und zur praktischen Aufbewahrung von Grillsaucen, Servietten und Besteck.

deko in der Grillecke Grillabend Beleuchtung für die Terrasse

Farbenfrohes Dopamine Decor: Bunte Gläser

Wenn draußen die Sonne wieder scheint und das Grau des Winters wieder in weiter ferne liegt, ist es Zeit für bunte Farben! Passend zum Dekotrend 2024 Dopamine Decor, zeigt sich auch das Geschirr in bunten Farben. In der Sommerdeko für das Grillgelage machen die bunten Gläser von Chic Antique eine tolle Figur auf dem Tisch – Ganz egal ob für leckere Cocktails, selbstgemachte Limonaden, oder einen fruchtigen Weißwein.

23474-1-weinglas-mit-muster-chic-antique.jpg

Platzspartrick für Grillbeilagen und Appetizer: Raumwunder Etagere

Auf so manch einem Tisch ist Platz beim Grillen Mangelware. Damit verschiedene leckere Dips geschnittene Brote wie Baguettes und Ciabatta, oder der Ein- oder Andere Appetizer wie marinierte Oliven und Peperoni ihren Platz finden sind Etageren mit Schälchen perfekt geeignet – direkt auf mehreren Ebenen tummeln sich Köstlichkeiten. Super sind Etageren übrigens auch für gesunde Sommerdesserts aus frischen Früchten geeignet.

Tischdeko Grillabend Etagere