Adventskranz und Weihnachtskranz selber machen

Den Adventskranz und Weihnachtskranz können Sie auch ganz einfach selber machen! Mit selbstgemachten Weihnachtkränzen erschaffen Sie sich wirklich Individuelle Weihnachtsdeko und es macht auch noch verdammt viel Spaß sie zu basteln! Ob ganz klassisch mit Tannengrün, mit anderen Naturmaterialien wie Tannenzapfen und Co., oder auch ein ganz moderner Adventskranz – die Möglichkeiten beim Adventskranz selber machen sind sehr vielfältig. In diesem Blog-Artikel stellen wir verschiedene Ideen und Anleitungen für verschiedene Weihnachtskränze vor, von klassischen Designs, bis hin zu ausgefallenen und modernen Weihnachtskränzen.

adventskranz haustür schmücken

Weihnachtsdeko für Draußen, als Wand­-Deko oder Tischdeko für Weihnachten

Weihnachtskränze können bei der Weihnachtsdeko recht flexibel eingesetzt werden: An der Haustür werden sie zur tollen Deko für Draußen und lassen den Eingangsbereich sehr festlich wirken. Im Haus werden sie an der Wand befestigt zur tollen weihnachtlichen Wand-Deko und auf dem Tisch zur Tischdeko für Weihnachten. Mit ein paar Kerzenhalter und Kerzen versehen, wird aus dem Weihnachtskranz der typische Adventskranz für die Adventssonntage im Dezember. Speziell für diese Form von Adventskranz haben wir in diesem Blogartikel noch Ideen.

weihnachtskranz türkranz

Weihnachtskränze mit Tannengrün

Tannengrün ist ein Klassiker in der Weihnachtsdeko, kein Wunder, dass sich Zweige von Immergrünen Nadelhölzern auch oft auf Weihnachtskränzen und Adventskränzen finden. Aber klassisch heißt nicht altbacken; auch ganz moderne Adventskränze und Weihnachtskränze lassen sich mit Tannengrün herstellen. Anbei stellen wir verschiedene Ideen für Kränze mit Tannengrün vor!

Die Haustür schmücken für Weihnachten: Türkranz mit Weinranken, Tannengrün und Tannenzapfen

Für diesen zurückhaltenden Türkranz brauchen Sie einen Kranz mit Weinranken, Blumenbindedraht, Tannengrün, eine Gartenschere zum einkürzen des Tannengrüns, Tannenzapfen, natürliche oder künstliche Beeren und etwas weiße Acrylfarbe oder Schnee zum Sprühen aus der Dose, etwas Schnur zur Aufhängung. Befestigen Sie dem Draht als erstes das Tannengrün an der unteren Hälfte des Kranzes und danach die Tannenzapfen und die Beeren. Mit dem Kunstschnee oder der weißen Acrylfarbe verzieren Sie die Tannenzapfen, sodass sie aussehen, als wären sie mit Schnee überzogen. Binden Sie für die Aufhängung etwas Draht oder Schnur an der Oberseite des Kranzes fest. Soll der Kranz im Innenraum hängen, reicht es auch ihn an einem Nagel aufzuhängen.

selbstgemacht Türkranz Adventskranz

Moderner Weihnachtskranz mit Tannengrün und Trockenblumen: Schnelle Last-Minute Deko

Dieser Kranz ist zurückhaltend, lässt sich schnell variieren und  ist schnell gemacht. Eine tolle Weihnachtsdeko für die Haustür oder für die Wand! Für diesen modernen Weihnachtskranz brauchen Sie einen runden Stickrahmen, einen Metallring oder Rattan-Ring als Unterkonstruktion. Außerdem benötigen Sie Tannengrün, Trockenblumen Ihrer Wahl, Blumendraht, eine Schere oder Gartenschere und ein paar Ornamente Ihrer Wahl, wie zum Beispiel ein Glöckchen, etwas Schnur oder dekoratives Band zur Aufhängung. Binden Sie das Tannengrün und die Trockenblumen mit dem Draht am Ring fest und fügen Sie das Ornament hinzu. Zuletzt muss nur noch die das Band für die Aufhängung befestigt werden.

einfacher moderner adventskranz deko für draußen

Moderner Adventskranz mit Garn und Tannengrün und Trockenblumen

Dieser moderne Adventskranz ist komplett mit Garn umwickelt! Sie benötigen eine Unterkonstruktion wie einen Kranz aus Weide oder Stroh, Wollgarn in der Farbe Ihrer Wahl, Tannenzweige oder Kiefernzweige, Blumendraht und eine Heißklebepistole, sowie verschiedene Trockenblumen und getrocknete Blätter und weihnachtliche Ornamente wie kleine Christbaumkugeln. Umwickeln Sie zuerst die Unterkonstruktion mit dem Wollgarn. Befestigen Sie dann mit dem Blumendraht die Tannen- oder Kieferzweige und die Trockenblumen am Kranz. Mit Draht oder der Heißklebepistole befestigen Sie die Weihnachtsornamente und kleinere Trockenblumen am Kranz. Denken Sie auch daran, eine Schlaufe zur Aufhängung an den Kranz zu binden!

moderner adventskranz garn trockenblumen

Adventskranz mit Tannengrün, Heide, Trockenblumen und Mini-Äpfeln

Dieser Weihnachtskranz ist sehr natürlich gestaltet. Sie benötigen ein Unterkonstruktion aus Weide,    Stroh, oder Weinranken, sowie Tannengrün Ihrer Wahl, Zweige von der Heide, Trockenblumen, Tannenzweige und Mini-Äpfel als Dekoration. Außerdem brauchen Sie Blumendraht und eine Heißklebepistole. Umwickeln Sie die Unterkonstruktion mit dem Tannengrün und fixieren Sie die Zweige mit Blumendraht. Befestigen Sie danach die Trockenblumen und Heidezweige mittels des Drahts. Zuletzt fügen Sie kleinere Trockenblumen, Tannenzapfen und die Mini-Äpfel hinzu – diese lassen sich entweder mit Draht oder der Heißklebepistole fixieren.

adventskranz selber machen weihnachtskranz weihnachtsdeko heide

Weihnachtskränze ohne Tannengrün

Nicht jeder mag Tannengrün, so manch einer hat sich nach Jahren satt gesehen, oder ist genervt von herabfallenden Nadeln, darum haben wir in diesem Artikel auch Ideen für Adventskränze ohne Tannengrün zusammengestellt!

Haustür-Deko für Weihnachten: Weihnachtskranz mit Tannenzapfen, Trockenblumen und Eicheln

Dieser Kranz eignet sich toll als Tischdeko, für die Wand oder als Weihnachtsdeko für Außen. Für den Kranz brauchen Sie eine Unterkonstruktion, z.B. aus Holz, Stroh, Styropor, oder einen geflochtenen Kranz aus Weide, Weinranken, verschiedene Tannenzapfen und natürliche Deko-Elemente wie Nüsse, Eicheln, Sternanis, Zimtstangen und Trockenblumen (auf dem Foto: Baumwollblüten), sowie eine Heißklebepistole. Wenn Sie möchten, können Sie mit Kunstschnee aus der Sprühdose, oder weißer Acrylfarbe den Anschein von Schnee erwecken. Kleben Sie alle Elemente mit der Heißklebepistole an der Unterkonstruktion fest, kleben Sie eine Schicht nach der Anderen fest. Denken Sie an eine Schlaufe aus Schnur oder Draht, wenn Sie den Kranz aufhängen möchten.

weihnachtskranz selber machen tannenzapfen

Luxuriöser Türkranz aus Christbaumkugeln als Weihnachtsdeko für Draußen oder Innen

Dieser Kranz ist sehr glamourös! Er besteht gänzlich aus Christbaumkugeln. Sie benötigen für diesen Weihnachtskranz eine Unterkonstruktion, z.B. aus Styropor, Stroh, Weidenzweigen, oder Holz, eine Heißklebepistole und eine große Ansammlung Weihnachtsbaumkugeln in verschiedenen Größen und Farben. Entweder wählen Sie Farben, die besonders miteinander harmonieren, oder Sie gestalten den Kranz ganz bunt. Befestigen Sie erst eine Schlaufe aus Schnur oder Deko-Band für die spätere Aufhängung. Kleben Sie mit der Heißklebepistole die Christbaumkugeln an der Unterkonstruktion fest, machen Sie eine Schicht nach der Anderen, lassen Sie den Heißkleber zwischendurch immer etwas trocknen.

moderner adventskranz türkranz weihnachtskugeln christbaumkugeln

Einfacher selbstgemachter Adventskranz in rot mit Juteband und Tannenzapfen

Auch diese Türkranz kommt völlig ohne Tannengrün aus. Sie brauchen eine Unterkonstruktion für den Kranz, zum Beispiel aus Stroh, Weidenzweigen oder Holz, breites Juteband in rot oder ein anderes breites Deko-Band Ihrer Wahl, Tannenzapfen, getrocknete oder künstliche Beeren, Eicheln, Nüsse und Trockenblumen (auf dem Bild: Baumwollblüte), etwas Schnur, etwas rotes Satinband und die Heißklebepistole. Wenn Sie möchten, können Sie die Deko-Elemente mit etwas weißer Farbe dekorieren. Umwickeln Sie die Unterkonstruktion mit dem Juteband oder dem Deko-Band, knoten Sie dann eine Schlaufe für die Aufhängung an den Kranz und das Satinband zur Deko. Kleben Sie dann mit der Heißklebepistole die Deko-Elemente fest. Auf das Satinband kleben Sie Eicheln und Nüsse.

moderner adventskranz türkranz rot

Natürlicher Adventskranz mit Moos und Tannenzapfen

Dieser rustikale und natürliche Weihnachtkranz eignet sich sowohl als Tischdeko, als auch Weihnachtsdeko für die Haustür oder Wand. Für den Kranz brauchen Sie eine Unterkonstruktion aus Stroh, Holz, Weidenzweigen oder Weinranken, Deko-Moos, grünen Blumendraht, verschiedene Tannenzapfen und Zweige, sowie die Heißklebepistole. Umwickeln Sie die Unterkonstruktion mit Moos, dieses können Sie entweder mit Draht oder der Heißklebepistole befestigen. Mit Draht fixieren Sie auch die Zweige. Kleben Sie danach die verschiedenen Tannenzapfen auf den Kranz.

weihnachtskranz selber machen moos haustür schmücken weihnachtsdeko für draußen

Häufig gestellte Fragen beim Basteln von Advents- und Weihnachtskränzen

Was braucht man für einen Adventskranz oder Weihnachtskranz?

Für einen Adventskranz oder Weihnachtskranz braucht man ggf. eine ringförmige Unterkonstruktion aus Stroh oder Weidenzweigen, es ist aber auch möglich aus Tannenzweigen und Draht eine eigene Konstruktion zu basteln. Außerdem benötigen Sie Blumenbindedraht oder eine reißfeste Schnur und eventuell eine Heißklebepistole um die Elemente am Adventskranz zu befestigen. Zusätzlich brauchen Sie noch Deko-Elemente wie Weihnachtsornamente, Tannenzapfen, Schleifen und Anhänger.

Kann man Adventskränze auch ohne Tannengrün machen?

Ja! Natürlich kann man Adventskränze und Weihnachtskränze auch komplett ohne Tannengrün machen!

Wie befestige ich Kerzen am Adventskranz?

Um Kerzen am Adventskranz zu befestigen gibt es spezielle Kerzenhalterungen für Adventskränze, alternativ ist es auch möglich dicken Draht zu erwärmen und die Kerzen aufzuspießen. In diesem YouTube Video finden Sie eine gute Anleitung.

Wie befestigt man LED-Kerzen am Adventskranz?

LED-Kerzen lassen sich gut mit klebendem Klettband am Adventskranz befestigen, so können sie leicht wieder entfernt werden und einfach ein- und ausgeschaltet werden. Auch Kerzenteller ohne Dorn eignen sich, alternativ können Sie auch Tartelette-Förmchen aus Metall mit der Heißklebepistole am Adventskranz befestigen und die LED-Kerzen aufstellen.

Mit was kann man den Adventskranz dekorieren?

Für die Dekoration von Adventskränzen und Weihnachtskränzen eignet sich alles Mögliche. Kleine Weihnachtsornamente, Schleifchen aus Textilband, Deko-Sternen, Trockenblumen und Tannenzapfen, Papierornamente, Federn, Zuckerstangen, Zitrusscheiben, kleine Äpfel oder Nüsse, ja selbst mit kleinen Plastikdinosauriern können Sie Ihren Adventskranz dekorieren, Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, erlaubt ist, was gefällt.

Wie befestige Ich Deko am Adventskranz?

Je nach Deko eignet sich Blumendraht, die Heißklebepistole oder Schnur zur Befestigung von Deko am Weihnachtskranz. Hat das Ornament einen Haken, reicht dieser auch oft als Befestigung.

Welches Tannengrün für den Adventskranz?

Die Welt der Nadelhölzer ist groß und so gut wie alle Immergrünen Nadelholzzweige sind für selbstgemachte Kränze geeignet. Ob Nordmann-Tanne, Blautanne, Rotfichte, Nobilis-Tanne, Kieferzweige, oder auch Zweige von den beliebten Heckenpflanzen wie Koniferen, Lebensbaum, Zypresse und Thuja lassen sich im Kranz verarbeiten. Nur von Eiben-Zweigen sollten Sie eher Abstand nehmen, alle Teile der Pflanze sind giftig. Kombinieren Sie ruhig verschiedene Nadelholzzweige miteinander, das ergibt eine spannende Struktur und alle Nadelbäume haben auch verschiedene Grün- und Blautöne.

Ähnliche Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar